< Zurück zur Liste

04/03/20

Rollerblade Speed Team 2020 Forte 40

Forte 40? In Italien bedeutet das Wort „forte“ stark. 2020 ist das Jahr, in dem Rollerblade 40 Jahre alt wird und gleichzeitig so stark ist wie noch niemals zuvor.

2020 ist ein besonderes Jahr für Rollerblade, und das nicht nur für das Rollerblade Speed-Team, sondern auch für die Marke als solche. Dieses Jahr werden wir 40 Jahre alt! In diesem Alter kann man durchaus mal über seine Erfolge und Errungenschaften nachdenken und natürlich weiterhin zuversichtlich in die Zukunft schauen. Diese Zukunft wird maßgeblich mitgestaltet von Sportlern wie Ewen Fernandez, Doucelin Pedicone, Quentin Giraudeau und den Neuzugängen Bastien Lhomme und Fabio Francolini.

Fabio Francolini ist ein bekannter Sportler im Skatesport, zusätzlich ist er bekannt für seine Höflichkeit und den fairen Umgang mit Sportkollegen. Er konnte 10 Weltmeistertitel und viele europäische Titel gewinnen. Seit über 15 Jahren ist er leidenschaftlicher Speedskater und Kapitän des italienischen Teams. Auch auf dem Eis konnte er Erfolge verbuchen, beispielsweise einen zweiten Platz bei den Weltmeisterschaften im Massenstart 2015.

Fabio kennt sich also bestens im Leistungssportbereich aus. Ohne Frage wird er eine große Unterstützung für das Rollerblade-Team in gelb-schwarz sein!

Weiterhin können wir als Team noch den Sportler Bastien Lhomme begrüßen. Als Teil des französischen Teams hat Bastien bereits eine Menge Wettkampferfahrung. Als Europameister konnte er im vergangenen Jahr bei den Weltmeisterschaften an den Start gehen. Als Ziel für 2020 will er das Team unterstützen, um bei den Marathons die Bestform zu zeigen und sich erneut für die Weltmeisterschaften zu qualifizieren. Das Team wird ihn natürlich optimal unterstützen!

Ewen Fernandez, Doucelin Pedicone und Quentin Giraudeau sind schon lange Bestandteil des Teams und gehen auch in der aktuellen Saison wieder an den Start. In den vergangenen Saisons räumten sie zahlreiche Siege und Medaillen ab, beispielsweise den Sieg in Madrid, in Duluth und in Paris. Das Trio ist facettenreich und präsentiert sich bei traditionellen Rennen als auch bei Marathons und längeren Strecken sehr gut.

Die „alten Hasen“ und die Newcomer Fabio Francolini und Bastien Lhomme werden zweifelsohne die Bedeutung von „Forte 40“ zeigen!

FOLLOW US

@ROLLERBLADE

SKATE SMART:

KNOW YOUR SKILL LEVEL AND SKATING CONDITIONS

FOLLOW US ON

ROLLERBLADE IST EINE ABTEILUNG VON TECNICA GROUP S.P.A.
Die Gesellschaft liegt unter der Leitung und Koordination von Sintesi Holding S.r.L.
Sitz in Giavera del Montello (TV) - Via Fante d'Italia n. 56 | Grundkapital 25.000.000,00 € voll eingezahlt
Firma registriert unter Nr. 78175 R.E.A. von Treviso. | Unternehmensregister und Umsatzsteuernummer 00195810262