< Zurück zur Liste

07/24/18

Zeit mit der Familie zu verbringen ist jede Sekunde wert

Zeit mit der Familie zu verbringen ist jede Sekunde wert

Nimm dir Zeit für deine Familie, nimm dir Zeit zum Skaten

 

Von Kris Fondran - Skater, zertifizierter Instruktor, Sportphysiologe, Rollerblade® Marken-Botschafter

 

 

Zeit mit der Familie zu verbringen, ist jede Sekunde wert.

Das Konzept der "Familienzeit" hat sich in den letzten 20 Jahren stark gewandelt. Der schnelllebige Lebensstil, den die meisten von uns führen, ist komplett konträr zu einer Verlangsamung und lässt wenig Zeit für die familiäre Gemeinschaft, die für die langfristige Verbindung, Nähe und das Verständnis zwischen den Familienmitgliedern so wichtig ist. Für viele von uns ist es ganz normal, dass unter "Familienzeit" die Zeit verstanden wird, die wir gemeinsam im Auto verbringen, um von Aktivität A zu Aktivität B usw. zu pendeln. Oder man sitzt im selben Raum, aber jeder starrt auf ein anderes elektronisches Gerät, einen der vielen Bildschirme, die immer mehr unseren Tagesablauf beherrschen. In Anbetracht des hektischen Lebensstils und der immer mehr in Anspruch nehmenden und auch weiter steigenden Bildschirmzeit, wird es eine Herausforderung sein und, offen gesagt, ziemlich viel Disziplin erfordern, eine gute, wirklich wertvolle Zeit mit der Familie zu verbringen. Disziplin, sich von der Technologie loszureißen. Disziplin, um wirklich präsent und verfügbar zu sein. Egal, was gerade ansteht, nimm dir die Zeit, den Stecker zu ziehen und zu skaten.

 

Positive Effekte der Familienzeit

Die qualitativ hochwertige Familienzeit hat unglaublich viele positive Effekte. Es ist kein Wunder, dass die Ergebnisse vieler wissenschaftlich durchgeführter Studien aufzeigt, dass Familien mehr Zeit miteinander verbringen sollten. Einfach ausgedrückt: Familienzeit bildet Vertrauen, lehrt Kindern den Umgang mit anderen, stärkt die Verbindung zwischen Eltern und Kindern und schafft herrliche Erinnerungen, die ein Leben lang halten. Die Soziologin Suzanne Pish of Michigan State University Extension sagt: "Eine starke Familie findet selbst heraus, dass sich aus der Quantität der Zeit eine Qualität der Zeit ergibt: Je mehr Zeit man zusammen verbringt, desto größer ist die Chance, qualitativ hochwertige Erlebnisse zu teilen."

Hier kann das Skaten ins Spiel kommen. Zusätzlich zum Zusammenhalt der Familie fördert gemeinsames Skaten einen weiteren sehr wichtigen Aspekt – die körperliche Aktivität.

 

Die "Let's Move"-Kampagne der Obama-Ära besagt, dass der beste Weg, um die Zeit der körperlichen Aktivitäten in der Familie zu erhöhen, darin besteht, sie einzuplanen. Wir planen alles andere ein, warum sollen wir nicht auch eine "Familienzeit" in den Kalender eintragen? „Mehr körperliche Aktivität" steht wahrscheinlich auf der Liste vieler Einzelpersonen und Familien, aber das ist ein sehr vages Ziel. Ziele lassen sich am besten erreichen, wenn sie spezifisch und messbar sind. Warum also nicht etwas Spezifisches wie „Familien-Skaten im Park" mit ein paar „Erinnerungen“ hinzufügen, um sicherzustellen, dass ihr diesen wichtigen Termin einhaltet? Kein Geld der Welt kann so wertvoll wie die Zeit sein, die du mit deiner Familie verbringst.

 

Jetzt, wo ihr euch die Zeit genommen habt, gibt es noch ein paar Dinge, die ihr beachten solltest, um euch zu motivieren und ein optimales Familienskaterlebnis zu schaffen:

 

1. Warum gerade Skaten?

Inline-Skaten steigert die Fitness und ist ideal um die körperliche Aktivität zu erhöhen. Das sind häufig genannte Gründe, weshalb sich etliche Menschen für das Skaten entscheiden. Skaten ist eine gelenkschonende Ganzkörper-Sportart, die die kardiovaskuläre Atemfunktion, Muskelkraft und -ausdauer, sowie die gesamte Körperkonstitution positiv beeinflusst. Vom ältesten Familienmitglied bis zum Jüngsten - jeder kann von der verbesserten Gesundheit profitieren!

 

2. Tolle Ausrüstung und hochwertige Skates für alle

Ob du 4 oder 40 Jahre alt bist, deine Skates müssen komfortabel sein und jeder sollte ein hochwertiges Paar Inline-Skates haben. Wenn die Füße schmerzen oder die Skates einfach nicht richtig rollen", leidet jeder und verliert den Spaß, und ich meine wirklich JEDER!

Sicher, gibt es einfache Skates, die vielleicht für ein paar Minuten vor dem Haus oder in der Einfahrt in Ordnung sind. Wenn ihr jedoch länger als 5 Minuten, relativ beschwingt zum Skaten gehen und jede Menge Spaß dabei haben möchtet, dann braucht ihr alle Skates, die passen, bequem sind und leicht rollen - auch die Kleinsten in eurer Familie.

Wenn es um Skates geht, ist es wichtig ein Paar zu finden, das richtig passt und qualitativ hochwertig ist. Da kommt fast keiner an Rollerblade® vorbei!

Vergiss die weitere Ausrüstung nicht! Wenn es darum geht, dein wertvollstes Gut, deine Kinder, zu schützen, ist das Tragen von Schutzausrüstung eine „Selbstverständlichkeit“. Damit meine ich das Tragen einer vollständigen Schutzausrüstung (Helm, Knie-, Ellbogen- und Handgelenkschützer). Die Schutzausrüstung kann das Vertrauen deiner Familie beim Skaten erhöhen. Anfangs werden die Kinder vielleicht etwas protestieren, aber wenn du mit gutem Beispiel vorangehst, vor allem mit einem Helm, gehört das automatisch dazu.

Folgende Modelle empfehlen wir an Skates und Ausrüstungsgegenständen für deine Familie:

Papa: Macroblade 84 / Mama: Macroblade 84 W / Teen: RB 80 / Kleiner Bruder/Schwester: Spitfire / Helm: Workout / Schutzausrüstung: Bladegear XT

 

3. Die Grundlagen beherrschen

Der Erfolg eines jeden Plans basiert auf der realistischen Möglichkeit, ihn auch wirklich ausführen zu können. Du hast „Family Skate" in euren Kalender eingetragen und die Zeit dafür geblockt, aber weiß auch jeder, wie man skatet? Inline-Skating spiegelt viele andere ähnliche sportliche Aktivitäten wider, wie z.B. Schlittschuhfahren, Rollschuhlaufen und sogar Skifahren. Aber es gibt oft viel mehr Herausforderungen, wie z.B. unebenes Pflaster, Hügel, Autos usw., die auf einer Eisbahn oder Skipiste kein Thema sind. Wenn du einige Grundlagen beherrschst, wie das Laufen, Bremsen (vor allem Bremsen!) und Drehen gibt das dir und deiner Familie mehr Selbstvertrauen. Selbstvertrauen, das ihr auch beim Skaten in die Parks und auf die Straße mitzunehmt - so könnt ihr längere Skate-Einheiten absolvieren, mehr Zeit miteinander verbringen und dabei eure Fitness verbessern. Durch den permanenten Schub den ihr an Selbstvertrauen bekommt, wenn ihr euch sicher auf euren Skates in der Umgebung bewegt, könnt ihr euch sicher sein, dass eure Familienzeit für alle positiv ist und jedem Spaß macht. Braucht ihr anfangs ein wenig Hilfe beim Skaten? Schaut euch die Rollerblade Tipps für Anfänger 1 und Tipps für Anfänger 2 an oder absolviert einen Inline Kurs oder kontaktiert einen Inline-Skating Verband, um einen zertifizierten Lehrer in eurer Nähe zu finden!

 

4. Finde den besten Platz / die besten Strecken zum Skaten

Suche für die ersten gemeinsamen Skate-Ausfahrten eine ebene Strecke oder einen flachen Platz. Hügel und sogar leichte Steigungen können die Geschwindigkeit zu schnell erhöhen. Wähle also eine Ebene, ohne Hindernisse, mit glattem Untergrund, wie z. B. einen leeren Parkplatz oder einen Schulhof am Wochenende damit deine Familie gleich beim ersten Mal ein Erfolgsgefühl hat. Sobald alle mit den Grundlagen vertraut sind, könnt ihr gemeinsam unterschiedlichste Orte erkunden. Ein Weg im Park oder eine Uferpromenade kann eine geschickte, gut überschaubare Strecke sein – Hauptsache ihr genießt eure gemeinsame Zeit in einer schönen Umgebung.

 

5. Familien, die zusammen skaten, halten stärker zusammen

Zeit im Freien zu verbringen ist eine wunderbare Möglichkeit für Familien, den Zusammenhalt zu vertiefen und gleichzeitig gesunde Gewohnheiten zu entwickeln, die ein Leben praktiziert werden. Inline-Skating ist die perfekte Aktivität, um Familien zusammenzubringen. Skaten ist eine gelenkschonende Ganzkörper-Familiensportart, die die Gesundheit und Fitness verbessert und vor allem Spaß für alle Familienmitglieder jeden Alters bietet! Vergiss nicht, dir im Vorfeld die Zeit zu nehmen, dich mit den Basics der Bewegung und der Kontrolle deiner Geschwindigkeit vertraut zu machen. Du wirst erstaunt sein, wieviel Spaß ihr bei eurer „Family Time" habt und wie viele tolle, rollende Erlebnisse ihr haben werdet, an die ihr euch gerne zurückerinnert und das ein ganzes Leben lang.

 

Deine Kinder haben nur eine Kindheit. Mach sie ihnen so schön und unvergesslich wie möglich.

Regina Brett

 

VIDEO

FOLLOW US

@ROLLERBLADE

SKATE SMART:

KNOW YOUR SKILL LEVEL AND SKATING CONDITIONS

FOLLOW US ON

ROLLERBLADE IST EINE ABTEILUNG VON TECNICA GROUP S.P.A.
Die Gesellschaft liegt unter der Leitung und Koordination von Sintesi Holding S.r.L.
Sitz in Giavera del Montello (TV) - Via Fante d'Italia n. 56 | Grundkapital 25.000.000,00 € voll eingezahlt
Firma registriert unter Nr. 78175 R.E.A. von Treviso. | Unternehmensregister und Umsatzsteuernummer 00195810262