< Zurück zur Liste

Die Rolle macht den Unterschied: Sorge für ein besseres Fahrgefühl

Du hast den perfekten Skate gefunden und schon einige Ausfahrten mit deinen Rollen absolviert. Je nach Nutzung kann es sein, dass deine Rollen ein Jahr halten oder eben kürzer, wenn du auf rauem Untergrund skatest oder viel fährst. Irgendwann kommt der Moment, in welchem du dein Material aufrüsten bzw. die Rollen wechseln musst. Rollen sind dabei zentral…
Mit diesem Artikel helfen wir dir, die richtige Rolle zu finden und dadurch noch mehr Spaß am Skaten zu bekommen.


- Ewen Fernandez - „In meinen Augen ist das Skaten mit der richtigen Rolle besonders wichtig, weil man dadurch eine gute Technik, ein gutes Gefühl und einen besseren Grip erreichen kann. Du wirst besser und effizienter Kraft auf die Straße übertragen können. Bessere Rollen = besseres Gefühl = kraftvollerer Push = schneller Skaten!“

Das Umrüsten der Skates und die Montage von neuen Rollen sind eine gute Idee, wenn du die Rollen abgefahren hast oder wenn du merkst, dass die Rollen nicht mehr gleichmäßig rollen. Nachdem die neuen Rollen montiert sind, merkst du sofort einen Unterschied beim Skaten, du wirst schneller werden. Wir haben eine große Auswahl an Rollen in allen möglichen Bereichen. Hier wirst du sicher die passende Rolle für dich finden!

Lass uns doch gemeinsam mal auf die Unterschiede und die Vorteile einer neuen Rolle schauen.

Größe
Die Größe der Rollen wird in Millimetern gemessen. Die kleinen Rollen (58mm-80mm) ermöglichen einen niedrigen Schwerpunkt, hohe Stabilität und Wendigkeit. Wenn du mit den größeren Rollen (90mm-125mm) unterwegs bist, hast du eine deutlich längere Rollphase, da die Rollen größer sind, das führt zu mehr Geschwindigkeit. Weitere Infos findest du in dieser Größen-Tabelle:



- Danny Aldridge - „Für mich ist das beste Allround-Setup das 80mm Hydrogen 4WD Setup, das fahre ich auch auf meinen Skates. Es bietet die beste Balance zwischen Grip und Sliding. Ich ziehe 4 Rollen den 3 Rollen vor, da das die ursprüngliche Form des klassischen Skatens ist und ich damit immer Spaß hatte.“


Härte
Die Härte der Rollen wird in „A“ gemessen. Je höher die Zahl (88A), desto härter ist die Rolle. Wenn du während der Fahrt mehr Grip haben möchtest, empfehlen wir dir Rollen zwischen 80A und 84A. Wenn du mehr Geschwindigkeit willst… Dann brauchst du die härteren Rollen (85A und mehr), diese haben weniger Reibung und rollen daher schneller. Weitere Infos findest du in der Härtetabelle:


Profil
Wir bieten Rollen mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Profilen an. Eine Rolle mit einem flachen Profil bietet maximale Stabilität und wird daher vor allem von Street- und Parkskatern genutzt. Für einen Freeride quer durch die Stadt ist eine Mischung aus Stabilität, Manövrierfähigkeit und Geschwindigkeit erforderlich. Wähle eine Rolle mit einem runden Profil, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Wenn du auf Speed und schnelle Kurven aus bist, brauchst du wieder eine andere Rolle. Schau dir das Profildiagramm für weitere Infos an:



- Sven Boekhorst - „Das flache Profil bei den Hydrogen Rollen bietet eine perfekte Mischung aus Stabilität, Geschwindigkeit und Grip. Ich bevorzuge die Hydrogen Rollen für jede Fahrt.“

3WD oder 4WD
Je nach Schiene deiner Skates hast du die Wahl zwischen einem 3WD und einem 4WD Setup. 4WD sorgt für mehr Balance und Stabilität. Vor allem, weil die Rollengröße kleiner als bei einem 3WD Setup ist. 3WD Setups haben ein besseres Abrollverhalten, da die Rollen größer sind.

- Ewen Fernandez - „Für mich sind 4 Rollen (4x110mm) in den Kurven besser, da man eine bessere Standhöhe und dadurch mehr Grip und eine bessere Steuerung hat. Aber für die Marathondistanz ist das 3WD (3x125mm) deutlich besser, da man die höheren Geschwindigkeiten besser halten kann. Ich empfehle vier Rollen für Bahnrennen und 3 Rollen für Marathons oder andere Straßenrennen.“

Rollenmischung
In unserer Palette an Rollengrößen und Arten bieten wir drei verschiedene Rollenmischungen an.
- Die zuverlässige Rollerblade Rolle wird zu einem Einstiegspreis und in hervorragender Qualität angeboten. Diese Basic-Rollen bieten eine ruhige Fahrt.
- Die SUPREME Rollen sind eher Allround-Rollen. Sie sind perfekt für Skater, die nach mehr Leistung, mehr Grip und Haltbarkeit suchen.
- Hydrogen Rollen werden nach einer exklusiven Formel hergestellt und in den USA produziert. Der Innenkern unterstützt den Urethan-Außenkern, der Geschwindigkeit, Grip und Haltbarkeit verbessert.
- Die Hydrogen Pro Rollen sind für Rennen gemacht, sie bieten optimale Leistung für Wettkämpfe.

- Danny Aldridge - „Für mich sind die Rollen der wichtigste Faktor beim Skaten. Es ist die Verbindung von dir und dem Untergrund, auf dem du skatest.“

Schau dir unser komplettes Sortiment an Rollen an.

Rüste deine Rollen für ein optimales Skateerlebnis auf. Brauchst du noch weitere Infos? Wirf doch einfach einen Blick auf unsere Seite Guides & Wartung oder besuche einen Rollerblade Fachhändler in deiner Nähe.

 

 

 

VIDEO

FOLLOW US

@ROLLERBLADE

SKATE SMART:

KNOW YOUR SKILL LEVEL AND SKATING CONDITIONS

FOLLOW US ON

ROLLERBLADE IST EINE ABTEILUNG VON TECNICA GROUP S.P.A.
Die Gesellschaft liegt unter der Leitung und Koordination von Sintesi Holding S.r.L.
Sitz in Giavera del Montello (TV) - Via Fante d'Italia n. 56 | Grundkapital 25.000.000,00 € voll eingezahlt
Firma registriert unter Nr. 78175 R.E.A. von Treviso. | Unternehmensregister und Umsatzsteuernummer 00195810262