< Zurück zur Liste

04/06/21

Stell dich einer Herausforderung und genieße den Erfolg wenn du sie bezwungen hast

Aktuell haben wir alle den Wunsch dass sich was ändert. Die Nähe zu den Menschen, die wir lieben und schätzen, aber auch die Freiheit, sich frei zu bewegen, ist begrenzt. Das Wichtigste ist, dass es uns bewusst ist, dass wieder bessere Zeiten kommen.

Setzen wir uns ein Ziel und stellen uns einer Herausforderung auf Rollen. Wie wäre es mit einer:

- 5K-Challenge
- 10K-Challenge
- 21K-Challenge (Halbmarathon)
- 42K Challenge (Marathon)

Die 4 Challenges sind eine tolle Chance, großartige Momente auf Inline-Skates zu erleben. 4 Herausforderungen mit unterschiedlichen Distanzen und Ansätzen für dich als Inline-Skater. Als erfahrener Skater versuchst du vielleicht, eine 5K-Challenge in der schnellstmöglichen Zeit zu absolvieren. Aber hast du schon einmal darüber nachgedacht, die Distanz zu verlängern und auf einen Marathon hinzuarbeiten?

Als Inline-Skating Anfänger mag die 5K-Herausforderung vielleicht für dich unmöglich klingen, aber sobald du einen stabilen Stand und einen runden Bewegungsablauf hast, wirst du einen 5K schneller schaffen, als du denkst. Probiere es doch einfach und trainiere –um schneller zu werden oder vielleicht sogar um danach eine neue Herausforderung anzunehmen.

Wenn du dich entschlossen hast, dich selbst herauszufordern, dann mach dir Gedanken welche Strecke du laufen möchtest. Gehe einfach in den Park und wähle eine Runde. Skate sie mehrfach ab und fordere dich heraus. Benutze Google Maps und suche nach einer interessante Route die an einem deiner Lieblingsort endet, damit du den Erfolg danach so richtig genießen kannst. Es gibt unendlich viele Optionen für eine Challenge.

Wir haben gesehen, wie einige unserer Athleten eine 5K- oder 10K-Challenge in ihrer Heimatstadt absolviert haben. Die Herausforderungen wurden auf unterschiedlichsten Strecken absolviert. Z.B. in Stockholm, Barcelona, München.

Kevin Quintin aus Frankreich beendete die 42K-Herausforderung auf einem Parkplatz und sammelte nebenher Geld für Kinder in Not. Eine Herausforderung für einen guten Zweck, das ist sensationell! Wir haben gehört, dass Kevin bereits wieder eine weitere 42K-Challenge an einem außergewöhnlichen Ort plant, wir werden berichten!

Mit diesem Artikel möchten wir unsere Teamfahrer und Fans motivieren, Erfolge zu feiern und Herausforderungen anzunehmen. Teile sie mit uns auf Social Media, wenn du magst. Dafür haben wir sogar spezielle Sticker entworfen, mit denen du deine Beiträgen auf Instagram aufpeppen kannst. Die coolen Sticker findest sie unter: rollerbladechallenge.

Mach mit – stell dich einer Herausforderung und genieß den Erfolg danach in vollen Zügen!

VIDEO

FOLLOW US

@ROLLERBLADE

SKATE SMART:

KNOW YOUR SKILL LEVEL AND SKATING CONDITIONS

FOLLOW US ON

ROLLERBLADE IST EINE ABTEILUNG VON TECNICA GROUP S.P.A.
Die Gesellschaft liegt unter der Leitung und Koordination von Sintesi Holding S.r.L.
Sitz in Giavera del Montello (TV) - Via Fante d'Italia n. 56 | Grundkapital 38.533.835,00 € voll eingezahlt
Firma registriert unter Nr. 78175 R.E.A. von Treviso. | Unternehmensregister und Umsatzsteuernummer 00195810262