< Zurück zur Liste

10/11/19

Kevin Quintin

Am Samstag, den 28. September starteten über 6000 begeisterte Sportler beim diesjährigen Berlin-Marathon-Inlineskating. Trotz des wechselhaften Wetters mit einigen Regenschauern und entsprechend nasser und rutschiger Fahrbahn konnte unser Team einen guten Job abliefern. Besonders für Rollerblade war es ein außergewöhnliches Wochenende, denn der Erfinder der Marke Rollerblade, Scott Olson, eröffnete das Rennen durch den Startschuss.

Einer der Startet und Absolventen der Strecke ist der französische Skater Kevin Quintin aus Marseille. Kevin skatet schon seit seiner frühen Kindheit und ist ein besonderer Sportler. Für dieses Eventwochenende in Berlin ermöglicht Rollerblade Kevin einen Doppelstart und lädt ihn erst zum Inlineskate-Rennen und dann anschließend zum Laufwettbewerb ein. Wir sind stolz, Kevin diesen Doppelstart und seinen ersten Skatemarathon ermöglichen zu können.


Kevin gibt uns einen Einblick in seine Erlebnisse:
Für mich war das der erste Marathon auf Skates, natürlich ist das besonders aufregend aber auch motivierend. Zu Beginn mussten wir fast 25 Minuten im Regen stehen und auf den Start warten. Ich konnte es kaum erwarten, mein neues Setup mit den 125mm Rollen zu testen. Es war ein großes Vergnügen, diesen Skate zu fahren, besonders das Gewicht des Skates hat mich beeindruckt. Sogar im Regen hatte ich optimale Kontrolle über den Skate, der Schuh ist stabil genug, um für eine optimale Kraftübertragung zu sorgen und so Geschwindigkeit aufzubauen.  Schon am Start musste ich vielen Sportlern ausweichen oder sie überholen, auch das war echt super mit diesem Skate, er überzeugt also auch in punkto Wendigkeit.

Am Ende konnte ich das Rennen nach 1:31:15 beenden und war fit für den Lauf am darauffolgenden Tag. Am Tag danach war ich natürlich „heiß“ auf den Start auf Turnschuhen. Zum Startzeitpunkt war es trocken und ich habe mich absolut gut gefühlt. Auf den letzten Kilometern hatte ich Probleme mit Krämpfen aber ich habe mich durchgebissen und das Rennen beendet. Mit einer Zeit von 02:57:52 kam ich ins Ziel und kann auf ein tolles und erfolgreiches Wochenende in Berlin zurücksehen.

Körperlich und mental werde ich diese 24 Stunden, in denen ich 84 Km auf Skates und Turnschuhen zurückgelegt habe nicht so schnell vergessen! Bis bald Deutschland!

Vielen Dank an Rollerblade für diese Einladung!
Kevin Quintin

VIDEO

FOLLOW US

@ROLLERBLADE

SKATE SMART:

KNOW YOUR SKILL LEVEL AND SKATING CONDITIONS

FOLLOW US ON

ROLLERBLADE IST EINE ABTEILUNG VON TECNICA GROUP S.P.A.
Die Gesellschaft liegt unter der Leitung und Koordination von Sintesi Holding S.r.L.
Sitz in Giavera del Montello (TV) - Via Fante d'Italia n. 56 | Grundkapital 25.000.000,00 € voll eingezahlt
Firma registriert unter Nr. 78175 R.E.A. von Treviso. | Unternehmensregister und Umsatzsteuernummer 00195810262