< Zurück zur Liste

Inline Certification Program (ICP) Instruktoren

In den vergangenen 30 Jahren ist die Anzahl der Inlineskater weltweit stetig gestiegen. Jedes Jahr strömen Millionen Sportler auf die Straßen, die Skatestrecken oder in örtliche Parks, um einer wachsenden und besonderen Freizeitaktivität, dem Inlineskating, nachzugehen. Um dieses Wachstum zu unterstützen und gleichzeitig die Sicherheit beim ausüben dieser Sportart zu fördern, wurde das Inline Certification Programm (ICP) ins Leben gerufen. Seit 1991 widmet sich das CIP der Ausbildung von professionellen Inlineskate-Instruktoren, dadurch gewährleistet das Programm einen Zugriff auf gut geschulte und ausgebildete Trainer, die dann für Qualität und Spaß beim Lernen des Inlineskatens sorgen.

Das CIP ist ein Programm, welches begeisterte Inlineskater zu zertifizierten Instruktoren ausbildet. Das Programm erprobt und lehrt methodisches Wissen, um dieses dann dem Kunden auf Skates zu vermitteln. Diese Methodik umfasst verschiedene Level und das dazugehörige technische Wissen und kann demnach auch für einen fortgeschrittenen Skater von Nutzen sein. Auf Grundlage des Erlernten wird anhand einer Struktur für Progression in verschiedenen Trainingseinheiten gesorgt, so können Skater auf verschiedenen Level geschult werden.

Neben einem gewissen Ausbildungsstandard bietet es dem zertifizierten Trainer ständig Weiterentwicklungsmöglichkeiten und eröffnet somit verschiedene Optionen für eine Karriere innerhalb der Sportart Inlineskating.  Jedes Jahr besucht das ICP verschiedene Schulungsorte auf der ganzen Welt und tauscht sich mit Skatern aus, die als zertifizierte Skatetrainer arbeiten möchten. Die Schulungsorte werden von ICP-Mitarbeitern, die ihr Können im methodischen und technischen Teilgebiet des Skatens bewiesen haben, betreut und beraten.
Bis zum heutigen Tag wurden durch dieses Vorgehen tausende Sportler aus der ganzen Welt zu zertifizierten Trainern durch das ICP.

Alle Lehr- und Lerninhalte des CIP werden durch verschiedene Personen aus der ganzen Welt betreut und verwaltet, diese wiederum arbeiten in Regionalgruppen an verschiedenen Inhalten, in einem weiteren Schritt wird dann alles in einem zentralen ICP-Büro zusammengetragen bzw. gesammelt.
Diese Struktur führt zu einer Sammlung von vielen verschiedenen internationalen Netzwerken und den dazugehörigen Lehr- und Lernmethoden und es können verschiedene Ressourcen genutzt und zusammengeführt werden, daraus entsteht dann eine globale Skate-Organisation, welche für Qualität und methodische Standards steht.

Zuletzt konnten sich das ICP und die Skate Instruktors Association (Skate IA) an einen Tisch setzen. Das Resultat dieser Zusammenkunft ist eine engere Zusammenarbeit mit dem Ziel des Austauschs von Strategien und Ressourcen, um einen weltweiten Ausbau des Skatelehrerausbildung zu begünstigen.

Die Skate IA bildet Skater hauptsächlich außerhalb von Nordamerika und Kanada aus und zertifiziert sie, um anderen den Skatesport beizubringen, das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Lehrprozess.

Angeboten werden persönliche Ausbildungen und Online-Ausbildungen mit anschließendem Test, außerdem gibt es Camps (Camp Skate IA), in denen die Teilnehmer dann geschult werden.
Skate IA ist eine Organisation, welche den Mitgliedern Versicherungen, die Vorzüge eines Netzwerkes, Marketing-Schulungen, Trainer-Schulungen und Ressourcen im Bereich des Sports bietet.
Durch den ständigen Austausch und die Weiterentwicklung der Ausbildung (Instruktor, Coach, Volunteer) gewährleisten das ICP und die Skate IA den Teilnehmern eine fundierte und didaktisch aktuelle Ausbildung im methodischen und praktischen Bereich.

Diese Zusammenarbeit und die sich ständig verbessernde Methodik verspricht eine fundierte Ausbildung von Skatelehrern auf der ganzen Welt.
Um von beiden Organisationen anerkannte Instruktoren-Scheine und die Ausbildungsprogramme zu sehen, nutze die folgenden Links:

 

Inline Certification Program (ICP) Global Instructor Directory
Skate Instructor Association (Skate IA) Instructor Directory

FOLLOW US

@ROLLERBLADE

SKATE SMART:

KNOW YOUR SKILL LEVEL AND SKATING CONDITIONS

FOLLOW US ON

ROLLERBLADE IST EINE ABTEILUNG VON TECNICA GROUP S.P.A.
Die Gesellschaft liegt unter der Leitung und Koordination von Sintesi Holding S.r.L.
Sitz in Giavera del Montello (TV) - Via Fante d'Italia n. 56 | Grundkapital 25.000.000,00 € voll eingezahlt
Firma registriert unter Nr. 78175 R.E.A. von Treviso. | Unternehmensregister und Umsatzsteuernummer 00195810262