Wählen Sie ein Land

If your country is not in the list, choose international

International

Deutschland ‹ Veränderung
< Zurück zur Liste

Urbanskating mit Danny Aldridge

Das Skaten in einem Skatepark und das Urbanskating, also das Skaten quer durch die Straßen einer Stadt, sind zwei völlig unterschiedliche Welten des Skatesports. Wir haben den Urban- Skateparkprofi Danny Aldridge nach seiner Erfahrung und nach verschiedenen Tipps für alle Skater, die diesen Wechsel ausprobieren wollen, gefragt. Zwei wichtige Dinge sind zu beachten: Zunächst bin ich beim Urbanskating Teil des Verkehrs, Fußgänger, Autos und viele weitere Dinge bewegen sich in meiner Umgebung. Zweitens, Urbanskating umfasst viele verschiedene Untergründe: Kopfsteinpflaster, Schienen, unterschiedlicher Asphalt, Fliesen und andere glatte Untergründe usw. Als Urbanskater musst Du also die Grundlagen auf Skates beherrschen, um möglichst sicher anzukommen.

Danny begründet uns die Wahl seiner Skates. In diesem Video skatet er mit dem Rollerblade RB 110 3WD Skate. Danny zeigt uns die Grundlagen für jeden Urbanskater:  Ein schneller Start, Bremsen mit dem T-Stopp, enge Kurvenradien, Wendemanöver und natürlich eine sichere Position, um die Skates auf unterschiedlichem Untergrund unter Kontrolle zu halten. Beim Urbanskating kommt es immer wieder zu Herausforderungen durch unterschiedliche Gegenstände auf Deiner Fahrbahn. Danny zeigt Dir, wie Du solche Hindernisse durch verschiedene Sprünge und andere Techniken überwinden kannst. Im Anschluss zeigt Danny uns die Landung nach den Sprüngen, um dann sicher weiterrollen zu können.

Wir hoffen, Du konntest einiges aus diesem Video mitnehmen. Danny hatte eine tolle Zeit und eine Menge Spaß bei dem Dreh des Videos und hofft, dass es Dir beim Sammeln von Skateerfahrungen hilft.

In jeder Umgebung empfiehlt Dir Rollerblade, auf Deine Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer zu achten, sei respektvoll, so kannst Du eine Menge Spaß haben und kommst sicher an Deinem Ziel an.  

VIDEO



Gallery