Wähle dein Land

Wenn dein Land nicht in der Liste ist, wähle GLOBAL

Global

< Zurück zur Liste

09/02/22

Danny's Sichtweise: Die Zukunft des Inline-Skatens

Wir sprechen oft über die zahlreichen positiven Aspekte des Inline-Skatens: umweltfreundliche Art der Fortbewegung, Training, Selbstentfaltung, Herausforderung, Grenzen überwinden, um nur einige zu nennen. Oft liegt unser Fokus auf den erfahrenen und gut trainierten Inline-Skatern. Aber der jungen Generation gehört die Zukunft – auch beim Inline-Skaten!

Inline-Skating fördert unendlich viel Potential. Es wirkt sich nicht nur positiv auf die körperliche und soziale Entwicklung junger Menschen aus sondern hält sie begeisterungsfähig. Während sie neue Bewegungsformen ausprobieren, fordern sie sich selbst heraus und lernen neue Tricks und Techniken. Dabei erreichen sie spielerisch ein breiteres Fundament, auf dem sie permanent aufbauen können. Die Kunst des Inline-Skatens hat zusätzlich einen großen sozialen Aspekt. Menschen, ob jung oder alt, fühlen sich zu anderen mit ähnlichen Interessen hingezogen. Sei es durch Musik, Kunst, Essen oder Sport. Innerhalb kurzer Zeit bildet sich eine kleine Gruppe, deren Mitglieder sich gegenseitig Tipps geben und sich dabei unterstützen immer besser zu werden oder ihr Repertoire zu erweitern. Sozialer Status und gesellschaftliche Hintergründe verschwimmen, da alle Inline-Skater die Leidenschaft für die Bewegung auf den Rollen teilen. Dies bietet eine großartige Möglichkeit, Freundschaften zu schließen und zu pflegen.

Diese letzte Folge von Danny's Point ist der Zukunft unseres Sports gewidmet. Lasst uns die Inline-Skating-Szene für die kommenden Jahre gesund und stark erhalten. Motiviert und inspiriert andere, mit dem Inlineskaten anzufangen. Teilt die Leidenschaft. Move freely!

Video